DEBUG

Corporate-Fotos vor Ort

Corporate-Fotos vor Ort (on location)

Gerne portraitieren wir Ihre Mitarbeitenden auch direkt vor Ort:

Stellen Sie sich folgende Fragen, falls die Aufnahmen in Ihrer Firma stattfinden sollen:
Haben Sie einen Raum, der gross genug ist um professionelle Portraits zu erstellen und den Sie je nach Bedarf einen oder sogar mehrere Tage entbehren können?
Können Sie alle Mitarbeitenden an einem oder zwei Tagen zusammentrommeln?
Wird der normale Arbeitsbetrieb durch die Shootings womöglich beeinträchtigt?
Wie soll mit Nachzüglern verfahren werden, also mit neuen Mitarbeitenden oder solchen, die an den Aufnahmetagen nicht verfügbar waren?

Wenn wir vor Ort Shootings an Werktagen abhalten sollen, müssen wir den normalen Studiobetrieb vorübergehend einstellen. Neben dem Transfer des ganzen Materials, müssen wir das Equipment vor Ort auf- und danach wieder abbauen. Die damit verbunden Umtriebe und Zeitaufwände fliessen in die Kalkulation mit ein.
Aufnahmen vor Ort werden daher grundsätzlich nur nach Stundenaufwand kalkuliert: die erste Stunde zählt immer voll, die Folgestunden werden im Viertelstundentakt abgerechnet. Es sind Halbtages- und Tagespauschalen möglich.
Bei Aufnahmen von einem halben Tag sind Termine von Mo-Fr möglich. Ganz- oder mehrtägige Aufnahmen vor Ort können nur freitags oder samstags stattfinden.

Das Kleingedruckte
Bei der Berechnung nach dem Stundenaufwand
gilt folgendes:
Die Anzahl beteiligter Personen ist bei der Kalkulation nach Zeitaufwand nicht relevant.
Sie erhalten grundsätzlich alle unbearbeiteten Bilddaten des Shootings in HD-Qualität.

Nach vollständiger Begleichung der erbrachten Leistungen verfügen Sie über sämtliche Bildrechte.
Es sind keine Retuschen (Topshots) inbegriffen!
Es besteht keine Verpflichtung, die Bilder durch die Studiolounge bearbeiten zu lassen.
Falls Sie eine Bearbeitung des Bildmaterials durch die Studiolounge wünschen, können Sie bei jedem Topshot individuell den Retuschegrad mini, midi oder maxi bestimmen.

Falls mehrere Personen auf einem Bild retuschiert werden müssen, z.B. bei Teamfotos, wird die entsprechende Anzahl Retuschen mini oder midi verrechnet.

Das Einfügen eines neuen Hintergrundes (Topshot «maxi») wird pro Bild nur einmal verrechnet!
Das Handling des Bildmaterials, z.B. Vorauswahl, Nummerierung & Transfer aller Fotos auf digitale Datenträger usw. wird ebenfalls getrennt verrechnet.

 
     

    Wir erstellen Ihnen gerne eine detaillierte Offerte!